About


be:one – 25 Individualisten im Alter von 14 bis 18 Jahren folgen einer gemeinsamen Leidenschaft:
der populären Chormusik des 20. und 21. Jahrhunderts.

Der am musikbetonten Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium in Berlin Friedrichshain beheimatete Jugendchor ist eine verschworene Gemeinschaft hochtalentierter junger Musikerinnen und Musiker aus höchst unterschiedlichen musikalischen Genres. Hier finden sich sowohl klassische Chorsänger als auch Band- und Orchestermusiker zusammen,
um gemeinsam zu singen und sich am kreativen Miteinander zu erfreuen.

be:one befindet sich auf einer ständigen Entdeckungsreise durch die populäre Chorwelt, stets bereit für neue Klänge, neue Rhythmen, neue Sprachen, Bekanntes wie Unbekanntes. Auf der Bühne präsentieret sich die Gruppe mit weißen Hosenträgern und schwarzer Melone und unterhält ihr Publikum mit einer abwechslungsreichen Bühnenshow. Zum Repertoire von be:one gehören Pop- und Rocksongs, Balladen, Jazzarrangements, Filmmelodien und
Folksongs aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt.

Gegründet im Jahr 2015, wuchs das junge Ensemble unter der Leitung von Vera Zweiniger und Manuel Haase zu einem homogegen Klangkörper heran. Zahlreiche gelungene Auftritte, wie z.B. im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie, im Konzertsaal der Universität der Künste sowie beim Chorfestival „Total Choral“ zeugen von der
hohen gesanglichen und künstlerischen Qualität des Chores.

Im März 2019 wurde be:one beim Chorwettbewerb „Young Bohemia Prague“
mit der Klassifizierung „Gold Level“ ausgezeichnet.

MEDIA


 

be:one – Young Bohemia Prague 2019

 

be:one – Philharmonie Berlin 2017

CHRONIK


Schuljahr 2015/2016

21.09.2015 – Gründung des Chores und 1. Probe

11.12.2015 – 1. Auftritt beim traditionellen Weihnachtskonzert des Georg-Friedrich-Händel-Gymnasiums in der Gethsemanekirche

02.06. 2016 – Teilnahme an der 1. Jazznight im Barnim-Gymnasium, Berlin-Hohenschönhausen

24.06.2016 – Festveranstaltung – 10 Jahre Institut für Schulqualität – in Berlin-Dahlem

 

Schuljahr 2016/2017

31.10.2016 – Gemeinsames Benefizkonzert zugunsten der Orgelrestaurierung mit der Jungen Bläserphilharmonie Zollernalb aus Baden-Württemberg in der Friedrichskirche in Potsdam

19.12.2016 – Gemeinsames Weihnachtskonzert mit Shikamana in der Emmauskirche, Berlin-Kreuzberg

27.03. 2017 – Feierliche Eröffnung des Händelsaales im Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium

26.06.2017 – „Schulensembles stellen sich vor“ im Kammermusiksaal der Philharmonie

 

Schuljahr 2017/2018

09.11.2017 – Eröffnung der Fachtagung „Stadtumbau“ im Händelsaal

11.11.2017 – Auftritt bei der 7. Langen Spandauer Chornacht

08.01.2018 – Gemeinsames Neujahrskonzert „Uptown funk“ mit Shikamana im Händelsaal

21.04.2018 – Gemeinsames Konzert mit dem Menura Vocal Ensemble, Italien und dem Kammerorchester Georg-Friedrich-Händel, Berlin

04.07.2018 – Eröffnungsveranstaltung des internationalen Chorwettbewerbes „Sing Berlin!“ im Konzertsaal der Universität der Künste

 

Schuljahr 2018/2019

27.09. – 30.09. 2018 – 1. Probenfahrt nach Burg Stargard in Mecklenburg-Vorpommern

10.11.2018 – Auftritt bei der 8. Langen Spandauer Chornacht

21.01.2019 – Gemeinsames Neujahrskonzert mit Shikamana im Händelsaal

14.03.2019 – Total Choral 2019 – Berliner Jazz- und Popchorfestival – in Berlin-Charlottenburg

 

21.03.-24.03. 2019
Teilnahme am Internationalen Chor- und Orchesterwettbewerb
YOUNG2019BOHEMIA PRAGUE, Gold Level

Leitung


Vera Zweiniger wurde in Berlin geboren. Sie studierte zunächst Lehramt für Musik und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin und schließlich Chordirigieren an der Hochschule für Musik Hanns Eisler. Seit vielen Jahren ist sie am Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium als Musiklehrerin und Chorleiterin tätig und arbeitet dort mit mehreren Kinder- und Jugendchören. Diverse erfolgreiche Konzert- und Wettbewerbsreisen führten sie u.a. nach Lettland, Österreich, Israel, Tschechien, Brasilien und in die Schweiz.

Neben ihrer chorischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist sie die langjährige Chorleiterin der tea-cream-singers, einem „Erwachsenenchor“, in dem u.a. Eltern und Ehemalige der Händelschule mitsingen. In den vergangenen 20 Jahren erarbeitete sich der Chor ein umfangreiches Repertoire an populärer Chormusik. Die tea-cream-singers konzertieren regelmäßig in Berlin und Brandenburg, arbeiten mit Big Bands zusammen und nehmen erfolgreich an nationalen und internationalen Chorwettbewerben teil.

Vera Zweiniger ist darüber hinaus Dozentin in Chorleiterseminaren und Jurymitglied in nationalen und internationalen Chorwettbewerben.

 


Manuel Haase studierte Musik und Musikpädagogik (künstlerisches Hauptfach Klavier) an der Universität Potsdam. Er ist Absolvent des Kontaktstudiengangs Popularmusik an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und profitierte als Sänger des Landesjugendjazzchores „Young Voices“ von der Begabtenförderung des Landes Brandenburg.

Als Gründungsmitglied, Keyboarder und Produzent der Band „48 Stunden“ spielte er bundesweit unzählige Konzerte und gastiert bis heute regelmäßig auf großen und kleinen Bühnen. Doch auch als Pianist und Keyboarder renommierter nationaler und internationaler Künstler besitzt er einen reichen Erfahrungsschatz.

Seine Tätigkeit als Songwriter und Produzent stellte er in den Dienst verschiedener Verlage, u.a. Universal PPM und Budde Music. Darüber hinaus arbeitet er als FOH-Engineer und Tontechniker für verschiedene Bands und Veranstaltungen.

Konzerte


Datum Ort Details
06.05.2019 | 18:00 Uhr Berlin Kammermusiksaal der Philharmonie
17.06.2019 | 16:00 Uhr Berlin Sommerfest Händel-Gymnasium

 

Kontakt


 

be:one – vocalists berlin
Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium

Frankfurter Allee 6a
10247 Berlin

Chorleitung:

Vera Zweiniger, Manuel Haase

e-Mail:

mail@be-one-vocalists.de